Heft 10 von 1976 - Feuer im Schiff

Heft 10 von 1976 -  Feuer im Schiff
Titel :Mosaik 10 von 1976 - Feuer im Schiff
Erschienen :Oktober 1976
Umfang :20 Seiten

Erzähler :Harlekin
Der Pascha kann es nicht gauben, dass seine schnellste Galeere das Wettrennen verloren hat. Deshalb wirft er den Abrafaxen Mogelei vor und lässt sie kurzerhand in den Kielraum der Galeere sperren. Als Califax plötzlich Stimmen von nebenan hört, lauschen sie gespannt an der Wand. Im Nebenraum unterhält sich nämlich der Schreiber des Paschas mit dem Pascha über die Abschrift der Wettbedingungen. Der Pascha verbietet dem Schreiber, das Protokoll ins Reine zu schreiben und wirft das Protokoll zerrissen zu Boden. Als der Pascha und der Schreiberling das Zimmer verlassen haben, brechen Abrax und Brabax mit tatkräftiger Unterstützung von Califax ein Brett zum Nebenzimmer weg und sammeln die Papierfragmente auf. Mit einem vorgetäuschten Feuer im Schiff ermöglichen sich die Abrafaxe auch gleich noch ihre Flucht. Dem Oberaufseher ergeht es dank Milan zudem ganz schön schlecht, als auf dem Schiff eine Unruhe unter den Rudersklaven ausbricht. Die Abrafaxe unterdessen schwimmen zu dem Mühlenschiff hinüber und werden freudig von Harlekin empfangen ...

(Auszug aus MosaPedia)

Artikel in dieser Kategorie :

1 bis 4 (von insgesamt 4)