Heft 08 von 1981 - Des Rätsels Lösung

Heft 08 von 1981 - Des Rätsels Lösung
Titel :Mosaik 8 von 1981 - Des Rätsels Lösung
Erschienen :August 1981
Umfang :20 Seiten

Erzähler :Don Quixote
Aga Omar Abu Hakmi befiehlt seinem Sklavenaufseher die Sklaven zusammenzuholen. Don Ferrando hatte den Aga gewarnt, dass ein Berberstamm ihn seiner Sklaven berauben wolle. Daher möchte der Aga diese in die nahegelegene Verbotene Stadt bringen lassen. Die Abrafaxe, die eigentlich im Brunnen arbeiten sollten, sind jedoch verschwunden. Der Aga lässt sie in dem Glauben zurück, sie hätten sich versteckt und würden nun im Brunnenschacht umkommen. Während die Berber auf das Wüstenschloss des Aga vorrücken bekommt Sancho Pansa das Kamelreiten nicht. Er wird seekrank und fällt von seinem Dromedar direkt in eine Kaktusstaude. Die Berber erreichen derweil das Schloss und stellen fest, dass sich dort nur noch die Torwachen aufhalten. Sancho und Don Quixote sind zurückgeblieben. Der Don ist noch damit beschäftigt seinen Knappen von den Kaktusstacheln zu befreien. Doch er übersieht einen Stachel in Sanchos Hosenboden, welcher dafür sorgt, dass das Dromedar mit Sancho durchgeht als dieser wieder aufsteigt. Der Don folgt ihm nach, und da das Dromedar in Richtung der Verbotenen Stadt läuft sehen der Don und Sancho, dass man die Sklaven des Ago dorthin bringt ...

(Auszug aus MosaPedia)

Artikel in dieser Kategorie :

1 bis 10 (von insgesamt 10)