Heft 04 von 1982 - Unter Räubern

Heft 04 von 1982 - Unter Räubern
Titel :Mosaik 4 von 1982 - Unter Räubern
Erschienen :April 1982
Umfang :20 Seiten

Erzähler :Dschuha
Räuberhauptmann Markos trifft in Erwartung reicher Beute im Außenposten ein. Er ist enttäuscht und wütend, als er nur Dschuha, Ali und die Abrafaxe mit ihren Eseln vorfindet. Während Califax eine alte Wunde des Hauptmanns mit Rosmarienextrakt behandelt, stachelt Don Ferrando die Räuber gegen den Hauptmann auf. Es kommt zum Zweikampf zwischen dem Don und dem Hauptmann während dessen Dschuha und Califax flüchten können, Ali, Abrax und Brabax aber in den Händen der Räuber bleiben. Don Ferrando kann den Kampf für sich entscheiden und wird zum neuen Anführer der Räuberbande. Dschuha und Califax gelangen durch ein Seiten

tal wieder auf die Hauptroute nach Tunis zurück und treffen nun ihrerseits die Karawane wieder. Sie bitten die Karawanenreiter um Hilfe. Diese glauben ihnen jedoch nicht, sondern halten die Bitte um Hilfe für eine Falle. Als die Karawanenreiter sie auch nicht zurückkehren lassen wollen, springt Califax vom Esel und flüchtet in eine Felsspalte ...

(Auszug aus MosaPedia)

Artikel in dieser Kategorie :

1 bis 4 (von insgesamt 4)