Heft 09 von 1982 - Der Thronwechsel

Heft 09 von 1982 - Der Thronwechsel
Titel :Mosaik 9 von 1982 - Der Thronwechsel
Erschienen :September 1982
Umfang :20 Seiten

Erzähler :Die Abrafaxe
Die Abrafaxe, Dschuha, Markos und die Bewohner der Höhlenstadt haben mit den Elefanten den Hafen non Tunis erreicht. Don Ferrando hat sich mit seinen Leuten und der Hakimstochter in einem Festungswerk verschanzt. Da ihm so nicht beizukommen ist, suchen Dschuha, Markos und die Abrafaxe den Palast des Dei auf, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Der Dei ist inzwischen auch wieder im Palast. Von Don Ferrando, der jetzt die Wachen kontrolliert, entmachtet, zeigt sich der Ex-Herrscher hilfsbereit und führt die Fünf in seine geheime Plankammer. Man findet einen Plan der Festung, in dem auch Geheimgängenverzeichnet sind. Fatima kommt ihren Rettern zu Hilfe, indem sie Blinksignale aus der Festung gibt und so ihren Aufenthaltsort verrät. Meisterschütze Mehmet befördert den Geheimplan mit einem gezielten Bogenschuss durch das entsprechende Fenster. Die Hakimstochter wartet nicht lange und flieht zu ihrem Glück sogleich. Der Pfeilschuss ist von Don Ferrandos Leuten nicht unbemerkt geblieben, so dass dieser schon auf dem Weg ist, um nach dem Rechten zu sehen. Doch er kommt zu spät, die Gefangene ist fort, und man kann sie auch trotz intensiver Suche nicht finden ...

(Auszug aus MosaPedia)

Artikel in dieser Kategorie :

1 bis 7 (von insgesamt 7)