Heft 02 von 1983 - Das magische Siegel

Heft 02 von 1983 - Das magische Siegel
Titel :Mosaik 2 von 1983 - Das magische Siegel
Erschienen :Februar 1983
Umfang :20 Seiten

Erzähler :Brabax
Nachdem die Abrafaxe aufmerksam der Geschichte des Dschinn gelauscht haben, bitten sie ihn, ihnen ein paar Utensilien für eine schnelle Reise nach Spanien zu besorgen. Da der Dschinn nicht darauf eingehen möchte, versucht Brabax, ihn mit Hilfe des Siegels zu überreden. Dabei begeht Abrax den verhängnisvollen Fehler, den Dschinn in die Flasche zuückzusperren, und ihm einen nochmaligen Aufenthalt von dreihundert Jahren zu wünschen. Das hat zur Folge, dass unsere drei Helden und die Fischer dreihundert Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt werden. Diesmal fungiert ein dichter Nebel als dramatisches Mittel des Zeitsprunges. Und als sich selbiger wieder lichtet, befinden sie sich an Bord eines Schiffes der Kreuzfahrer, die sich gerade auf dem Weg nach Palästina befanden. Als Kommandant dieses Schiffs erwartete sie niemand anders als Don Ferrando, während die Abrafaxe und die Fischer in die Rollen von Schiffsjungen schlüpfen müssen ...

(Auszug aus MosaPedia)

Artikel in dieser Kategorie :

1 bis 4 (von insgesamt 4)