Heft 03 von 1983 - In der Falle

Heft 03 von 1983 - In der Falle
Titel :Mosaik 3 von 1983 - In der Falle
Erschienen :März 1983
Umfang :20 Seiten

Erzähler :Brabax und Califax
Sultan Almansur, der Herr der Küstenstadt, auf die die Kreuzfahrer zusteuern, wird rechtzeitig informiert. Er plant, der Kreuzfahrerflotte eine Falle zu stellen. Diese besteht darin, mit Johanniterfahnen zu winken, die Schiffe ins Hafenbecken zu lassen und hinter ihnen eine Kette hochzuziehen. Dann bricht das Inferno in Form von griechischem Feuer los. Die Kreuzfahrer sind chancenlos und geben sofort auf. Das Faß mit den Abrafaxen wird von ihren Freunden, den Fischern, durchs Schanzkleid des Schiffes gerollt. Unsere drei Freunde können sich aus dem brennenden Gehäuse befreien und auf die Kaimauer retten. Doch auch Don Ferrando und Don Ascobar gelingt es, ans Ufer zu gelangen. Ferrando gibt sich als Moslem und edler Sohn einer Maurin aus, weshalb beide Dons zum Sultan geleitet werden. Die Fischer suchen sich Arbeit als Lastenträger, während die Abrafaxe sich zum Basar begeben. Dort treffen sie auf einen Märchenerzähler, der vom Hodscha Nasreddin berichtet ...

(Auszug aus MosaPedia)

Artikel in dieser Kategorie :

1 bis 6 (von insgesamt 6)