Heft 09 von 1984 - Den Räubern auf den Fersen

Heft 09 von 1984 - Den Räubern auf den Fersen
Titel :Mosaik 9 von 1984 - Den Räubern auf den Fersen
Erschienen :September 1984
Umfang :20 Seiten

Erzähler :Alexander Papatentos
Die Abrafaxe und Alex nehmen den misstrauischen Mahout, der in ihnen immer noch die Diebe seines Heiligen Latschatrampa sieht, mit in den Dschungel, um sowohl den Elefanten, als auch die Bettelmönche und den Diamanten wiederzufinden. Alex führt die Gruppe bis zum Versteck der Diebe, von wo aus man sich anhand der unübersehbaren Spuren weiter durchs Dickicht schlägt. In einer Rückblende wird nun gezeigt, wie die Mönche den Dickhäuter durch den Dschungel führten. Sudrak ritt, während sein Kumpan hinten laufen musste, um auf die erscheinenden Verdauungsrückstände aufmerksam zu werden. Dabei wurde der arme Duschman von einer Tigerin gekidnappt und ihren Jungen als Spielzeug überlassen. Just diesen Moment nutzte Latschatrampa, um sich zu erleichtern, wovon Sudrak wegen der prekären Lage seines Kumpans nichts mitbekam ...

(Auszug aus MosaPedia)

Artikel in dieser Kategorie :

1 bis 8 (von insgesamt 8)