Heft 09 von 1988 - Der Brautschatz

Heft 09 von 1988  - Der Brautschatz
Titel :Mosaik 9 von 1988 - Der Brautschatz
Erschienen :September 1988
Umfang :20 Seiten

Erzähler :Die Abrafaxe
Alex hat sich durch die Plattform gesägt und entsteigt seinem Tauchboot. Er stellt den Abrafaxen die befreite Prinzessin Tschandra vor. Anschließend tauschen die Abrafaxe mit den Orang Laut Kindern die Plätze und das Tauchboot verschwindet wieder. Als Bobo wieder zu sich kommt ist er völlig überrascht, nicht die Abrafaxe, sondern die Kinder auf der Plattform vorzufinden. Als er auf der Plattform herumtobt, fällt er in das vom Tauchboot gesägte Loch, dass er sich ebenfalls nicht erklären kann. Derweil sucht der Chef mit Joko und Bima in der Lagune mit den gekaperten Schiffen nach einem geeigneten Ersatz für das gesunkene Hochzeitsschiff. Seine Wahl fällt auf dasjenige, auf dem die Prinzessin zu ihnen gekommen war. Auf dem Deck der Prau stoßen sie auf Semar. Dass dieser zufällig gerade hier ein Nickerchen hält, mag der Chef nicht glauben und lässt ihn von Bima in Gewahrsam nehmen. Und tatsächlich war Semar nicht grundlos auf dem Schiff, er hat nämlich unter der Stelle, wo im Kielraum die Schatztruhe steht, eine Markierung für das Tauchboot angebracht. An dieser Stelle setzt nun Alex seine Säge ein und bohrt sich in die Schatztruhe hinein, sodass sie am Turmluk hängenbleibt. Zurück im Schiff bleibt ein großes Loch. Als sich nun der Chef und Joko im Inneren des Schiffes umsehen, entdecken sie das eindringende Wasser, flüchten an Deck und springen vom sinkenden Schiff ins Meer, um zum Ruderboot zu schwimmen, in dem Bima mit dem gefesselten Semar wartet. Alex und die Abrafaxe haben mit ihrem Tauchboot wieder die versteckte Bucht auf der Insel angesteuert und tauchen auf. Unter großen Mühen öffnet Alex den Deckel seines Tauchbootes und stellt fest, dass er tatsächlich die Schatzkiste angebohrt hat. Eigentlich haben die Abrafaxe nun ihre Aufgabe gelöst die Prinzessin ist in Sicherheit und der Schatz in ihren Händen. Doch sie wollen ihren Freund Semar nicht einfach im Stich lassen und brechen zu seiner Befreiung auf ...

(Auszug aus MosaPedia)

Artikel in dieser Kategorie :

1 bis 10 (von insgesamt 10)